Dienstag, 14. Dezember 2010

Schon wieder ein Päuschen...




Tja, es ist tatsächlich schon wieder Zeit für eine kleine Pause...
Die letzten Aufträge für Weihnachtsgeschenke werden diese Woche noch abgearbeitet und dann hab ich noch ein bisserl Zeit um meine eigenen ganz persönlichen Geschenke zu fertig zu nähen - ist natürlich noch alles höchst streng geheim und kann hier noch nicht gezeigt werden...

Wer allerdings noch den ein oder anderen Seelenschmeichler oder Gutschein in letzter Minute sucht, kann gerne bei mir vorbei kommen.


Und wer sich fragt, warum ich immer noch keinen Link zu meinem DAWANDA-Shop eingestellt habe: ich komme leider momentan überhaupt nicht dazu.
Durch die tolle Mundpropaganda *flüsterflüster* und die "Nachkäufer" vom Weihnachtsmarkt ist in meiner kleinen Nähwerkstatt ständig was los und ich schaffs leider nicht, meine Sachen einzustellen.
Aber spätestens wenn mein heiß ersehnter Teflonfuß da ist (ja, ich hab da was mauscheln gehört, von wegen Weihnachtsgeschenk und so...) und ich mich auf die Geldbeutelproduktion stürzen kann, werde ich auch mal mein Online-Shöppchen füllen, versprochen!

Nun dürfen jedoch erst einmal ruhigere Tage kommen!

Ich wünsche allen Lesern, Freunden und Seelenschmeichler-Fans ein frohes Weihnachtsfest, besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!


Melanie

Montag, 29. November 2010

Weihnachtsmarkt

Für alle, die es leider am Wochenende nicht zum Weihnachtsmarkt geschafft haben, hier wie versprochen ein paar Bilder vom Stand:






Es waren zwei wunderschöne Tage mit herrlichem (wenn auch kaltem) Wetter, ganz lieben Kunden und einer schönen vorweihnachtlichen Stimmung (wenn auch der Drehorgelspieler neben uns ein bisserl sehr laut war...)

Und für alle, die am Stand waren:

Vielen Dank für eure leuchtenden Gesichter, wenn ihr an den Stand gekommen seid, eure Begeisterung für die genähten Sachen und eure Freude über die "Buntigkeit" all der kleinen und großen "Seelenschmeichler"!


So, nun gibt's noch einiges zu tun; die restlichen Sachen müssen wieder verstaut werden, die im Moment noch chaotische Nähwerkstatt bedarf einer Säuberungsaktion (...) und auch meine Maschinchen, die die letzten Wochen so fleißig gerattert haben, haben sich eine gründliche Reinigung und Ölung verdient.

Ich wünsch euch allen eine friedvolle und vor allem entspannte Adventszeit!

Mel

Montag, 22. November 2010

Eulenreigen...

... in unserem Haus!
Neben all den Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt am Wochenende (yippiehyayei!!) ein schneller Schnappschuss aus der Eulenproduktion:



Mehr Ergebnisse meiner Weihnachtswerkstatt dann am Wochenende!

Mel

Dienstag, 19. Oktober 2010

Stoffmarkt!!! ;-)

Ich bin ja noch die Bilder unserer diesherbstlichen Stoffmarktausbeute schuldig...


Also einmal die volle (Farben-)Pracht:

Und der wunderwunderschöne zweifarbigeWalk, den wir entdeckt haben (und der nicht auf unserer Liste stand...), verdient ein eigenes Foto:

Bis jetzt hab ich mich noch nicht getraut in anzuschneiden - ich glaube, der muss noch ein Weilchen gestreichelt werden...


Melanie

Donnerstag, 14. Oktober 2010

Zeit für...

... Prototypen ist ja eigentlich nicht wirklich... (wir denken an die Weihnachtsmarktverkündung vom letzten Posting...!!)... aber wenn man schon gaaanz lange das tolle Ebook von Griselda (auf ihrem Blog sieht man übrigens sehr gut, wie der Geldbeutel wirklich aussehen sollte...) auf der Festplatte hat und es einen in den Fingern juckt - was will man da machen?

Gut, ich hätte es vielleicht nicht spät abends angehen sollen, hätte vielleicht KEIN Wachstuch für den ersten Versuch nehmen sollen (ob das noch meine Königsdisziplin wird?) und hätte vielleicht auch nicht noch nebenbei meinem Harry Potter-Hörbuch lauschen sollen...

Das Ebook ist wie von Griselda gewohnt leicht und verständlich erklärt und anhand der anschaulichen Bilder kommt man zwar nicht schnell (sind ja doch viele Kleinteile im Innenleben) aber sicher ans Ziel. Wenn man nicht... naja, siehe oben.

Für den nächsten Geldbeutel gibt's dann entweder KEIN Wachstuch als Außenhülle (ist aber so schön praktisch) oder ich schaff's endlich mal einen Teflon-Nähfuß für meine alte Pfaff zu besorgen, mal sehen.

Nichts desto trotz zeig ich mal todesmutig die Bilder - mit schiefen Nähten (Danke, Wachstuch!), schiefem Label und überhaupt. Und wie gesagt, bei Griselda sieht man, wie's ausschauen muss. *grins*


Also einmal Geldbeutel windschief von außen, was aber an meiner Position beim Fotografieren liegt; der Geldbeutel ist eigentlich gerade, nur die Nähte sind schief...:

Beim Öffnen wird's schön bunt und das Innenleben zeigt doch dann ganz deutlich, warum das "Zusammenbasteln" hier ein wenig länger dauert:

Auch die Reißverschlussfächer sind sauber gefüttert:

Und Platz für alle möglichen Karten ist auch vorhanden (insgesamt 4 Kartenfächer):

So, mal wieder ein Prototyp für mich!! ;-))

Danke für's Schauen,

Melanie

Montag, 11. Oktober 2010

Aus und vorbei mit der Pause...

Ähem..., meine liebe Freundin Petra hat mich dezent darauf hingewiesen, dass der Sommer definitiv vorbei sei und ein Blog auch gern ab und an gefüttert werden wolle... *räusper*
Nun, ich habe die Zeichen verstanden (...), mich aus meinen Weihnachtsmarktvorbereitungen (JAAA, ich kriege einen Stand!!!) raus auf meine Bilder-Festplatte gestürzt, um wenigstens ein winzig kleines Bisschen für meine lange Blogpause zu entschädigen...


Den Anfang machen zwei AllesDabei-Taschen von Farbenmix, die ich für zwei kleine Freundinnen gemacht habe und die ziemlich gleich ausschauen sollten (ich komm von den Truschen einfach nicht los!):



Und dann noch eine Greteliestasche für die liebe Lydia, dich mich morgen dafür in die hohe Kunst der Erstellung von Vektorgrafiken einweihen darf...! Ich hoffe, sie hat genügend Geduld!


Ja, und am Samstag ist dann auch noch der lang ersehnte Stoffmarkt Holland in Fürth - ein weiterer Termin, der natürlich unbedingt wahrgenommen werden muss! *grins* So, die nächste "Blogpause" dauert hoffentlich nicht mehr so lange!!

Melanie




Mittwoch, 4. August 2010

SOMMERPAUSE!

Bild von hier

Auch wenn das Bild nicht wirklich zum momentanen Wetter passt:

SOMMERPAUSE!!

Theoretisch hätte ich das ja schon vor mindestens zwei Wochen bloggen können - Kindergarten- und Schulfest mit den jeweiligen Vorbereitungen haben viel Zeit und Herzblut gekostet.
Und somit sind die letzten Wochen dieses Kiga- und Schuljahres wieder mal wie im Flug vergangen.
Wir kommen jetzt zur Ruhe, verbringen viel Zeit miteinander, fahren vielleicht ein paar Tage weg und ich sammel Kraft für die nächste Herausforderung: unseren diesjährigen Weihnachtsmarkt (Nein, ich hab ihn nicht vergessen...)!

Erholsame Ferientage!

Melanie

Donnerstag, 24. Juni 2010

Na gut,...

... beim nächsten Mal benutze ich wohl besser einen etwas "ruhigeren" Stoff als Fotohintergrund...
Wieder mal eine tolle AllesDabei-Tasche von Farbenmix mit einem meiner absoluten Lieblingsstöffchen. Ohne viel Getüddel, da dieser Stoff schon alleine so farbenprächtig ist.


OK, ein bisschen Getüddel...

Und mit passendem Schlüsselmäppchen dazu- nach dem tollen ebook von Stellaluna:



Zwei Schnitte, von denen ich gar nicht genug bekommen kann und bei denen mir immer wieder neue Stoffkombinationen einfallen!

Mel

Mittwoch, 16. Juni 2010

Blogcandy bei Paperbasics!

Bei Paperbasics gibt es ein tolles Blogcandy zu gewinnen!
Schaut doch mal vorbei!

Melanie

Dienstag, 15. Juni 2010

Und immer wieder..

... der Rosali-Stoff vom Schweden, der von kleinen Mädels heiß und innig geliebt wird...

Der schnelle und bequeme Hosenschnitt (hier in 3/4-Länge) der Oona-Kombi von Farbenmix ging selbst mit zeitgleicher "Kinderbespaßung" ratzfatz von der Hand. Merle hat mit Stoffmalstiften ihre Pferde auf ursprünglich (...) rosafarbenen Stoff gemalt und ausgeschnitten, die ich dann nur noch appliziert habe.
Kind glücklich, was will man mehr? ;-)


(Und warum mir Blogger das Bild nicht gedreht hat, versteh ich jetzt auch nicht...)


Ein Herz muss immer dabei sein...


Hier sieht man meine"Schnellsaumweise"- Säumen ist an Ärmeln oder Hosenbeinen ist normalerweise nicht so mein Ding, da geht es mit der Spitze (vom Türken am Markt) einfacher!
Und wie man an den Falten und Knittern sehen kann, ist die neue Hose vor dem Bildermachen schon wieder auf Kindergartentauglichkeit geprüft (und für gut befunden) worden!

Melanie

Donnerstag, 27. Mai 2010

Zeit für...

... ein neues Bild, oder?
Dieses Kopftuch, ein ebook von NupNup ist einfach zu nähen und kann wunderbar bunt gemixt werden.

Dieses hier wurde noch ein schnelles Geschenk für den vierten Geburtstag eines kleinen Mädels. Quasi in letzter Minute fotografiert (stilvoll auf dem Bügelbrett, und hier und da hängt auch noch ein Fädchen...) und gleich verschenkt!
Wir hoffen, es gefällt! :)

Melanie

Mittwoch, 19. Mai 2010

Krametui...

... nennt Stellaluna ihr freies ebook, welches man hier herunterladen kann. Es ist auch prima für Nähanfänger oder "Ungeübte" geeignet - also ran an die Schere!

Ich habe die Vorlage ein bisschen vergrößert, damit das Mäppchen/Krametui von der Größe her ungefähr DinA 5 entspricht.





Hier kann man noch ein bisserl aufs Futter spitzen:


Melanie

Freitag, 14. Mai 2010

Irgendwie...

... sehen die Puschen in Größe 32 nicht wirklich so niedlich aus wie in den kleinen Babygrößen... ;-)



Schnitt: "bepuscht" von Farbenmix


Melanie

Sonntag, 9. Mai 2010

Stoffmarkt!

Für alle, die es bis zum nächsten Treffen nicht aushalten können (Gruß an Sybille und Sindy *zwinker*), kommt hier die Ausbeute vom gestrigen Stoffmarkt in Fürth:



Es wurde brav nach Plan eingekauft, nur ein lila Jersey wanderte in meine große blaue Tasche vom Schweden und auch bei den Bommeln und Wäschegummis hab ich mich zurückgehalten.
Ansonsten viele viele wunderschöne Baumwollstoffe zum Mixen und Austoben!
Ich freu mich schon drauf, wieder neue Sachen damit zu zaubern (wenn die alle mal gewaschen sind...)!

Melanie

Dienstag, 4. Mai 2010

Sommershirt Angie

Da mädchenhafte T-Shirts im Schrank der 4-jährigen Gewitterhexe eher rar sind, muss ich ihre Garderobe diesbezüglich mal etwas aufstocken - schließlich will man nicht immer nur die T-Shirts vom großen Bruder auftragen...
Den Anfang macht das Sommershirt Angie von hier - der Schnitt ist auch super für Nähanfänger, wenig Schnittteile, einfach zu nähen und man hat schnell ein tolles Ergebnis!


Das pinkfarbene Vögelchen ist einfach auf Flockfolie aufgezeichnet, ausgeschnitten und aufgebügelt.



Ich denke, da werden noch einige folgen, evtl. auch verlängert als Tunikaversion mit Leggins drunter.

Und nun geht's wieder an die Nähmaschine, der Schrank muss gefüllt werden! ;-)

Melanie

Donnerstag, 29. April 2010

Tauschobjekt

Hier kommt meine Tauschtasche für die liebe Iris, die mich dafür mit tollen Karten auf dem Weihnachtsmarkt (ja, ich habe tatsächlich vor, heuer mal endlich einen Stand zu schaffen...) unterstützt! Danke, Iris!!
Der Taschenschnitt ist eine freie Anleitung von Gretelies, vielen lieben Dank dafür!



Und hier noch einmal gewendet:


Melanie

Montag, 19. April 2010

Manchmal,...

... wenn man kaum eine Chance für ein schnelles Foto bekommt,...



... der Kindergarten schon seine Spuren auf der Hose hinterlassen hat...





... und auch das "Posen" nicht so ganz klappt...


... sollte man sich einfach nur auf ein Detail konzentrieren! ;-)

Schnitt: Winona von Farbenmix





Melanie


Dienstag, 13. April 2010

Ferienproduktion...

Wie gestern versprochen, hier nun die Fortsetzung der Ferienproduktion: zwei kleine Sets, die den Beschenkten hoffentlich viel Freude bereiten werden!

Schlüsselmäppchen (Schnitt: Stellaluna) und Tatüta



U-Heft-Hülle (Schnitt: Stellaluna) und Tatüta

Melanie

Montag, 12. April 2010

Kissenparade Teil 2

Es ist nicht so, dass hier nix gewerkelt wird, aber die letzten zwei Ferienwochen machten es schon ziemlich schwer, neben der "Kinderanimation" zum Nähen zu kommen, geschweige denn zum Bloggen. ;-) Nichtsdestotrotz ist der Liebste mit dem Küchensofa fleißig vorangekommen, so dass es bereits - wenn auch noch ohne Rückwand - einziehen durfte.
In der wenigen freien Zeit ist so ein weiteres Küchensofakuschelkissen (...) entstanden, das noch ergänzt wird von Gustav dem Pferdchen - Danke an die Fliegenpilzwerkstatt! Die Applikation auf dem Kissen ist einfach eine verkleinerte Version von Gustav.



Und bei diesem Kissen hatte ich ganz viel Hilfe (und absolut kein Mitspracherecht) von einer frischgebackenen 4-Jährigen... keine Ahnung, aus welcher dunklen Ecke sie diese peinlichen Applikationen gezogen hat... aber das musste alles drauf...

Das Pferd hat sie ganz alleine auf Vliesofix aufgezeichnet, nur beim Ausschneiden hab ich geholfen.



Noch mehr Bilder aus der Ferienproduktion folgen morgen (muss hier ja mal ein bisschen Spannung reinbringen *zwinker*).

Melanie